Freitag, 19. Dezember 2014

Plätzchen aus der Aromaküche

Plätzchen aus der Aromaküche bescheren nicht nur Weihnachtsgebäck, sondern auch ein besinnliches Dufterlebnis das Freude weckt. Hierbei können auch schon kleine Kinder helfen indem sie den Teig mit Förmchen ausstechen und dekorieren. Natürlich darf dabei genascht werden, sonst würde das Dekorieren nur halb so viel Spaß machen. Besonders die Herzen haben es meiner Tochter angetan und ein Teil ist in ihrem Mund verschwunden, statt auf den Gewürzplätzchen zu landen.


Plätzchen aus der Aromaküche
Blattgold Dr.Becker ®






Zutaten:
250 g Butter (kalt)
300 g feiner Zucker
100 g Marzipan - Rohmasse (zerpflückt)
1  Ei
2 TL Zimt
1/2 TL Kardamom
1 Msp. Nelke(n)
500 g Mehl
100 g Mandel(n) (Mandelblätter)
1 Msp. Muskat
1 Msp. Tonkabohne


Gewürze für Plätzchen aus der Aromaküche
Blattgold Dr.Becker ®




Für die Zimtschokoladenkuvertüre:
200g Kuvertüre
10 Tropfen ätherisches Öl der Zimtrinde




Kuvertüre
 und ätherisches Öl der Zimtrinde
Blattgold Dr.Becker ®




Zum Dekorieren:
Zuckerstreusel, Herzen und Mandelplättchen


Zubereitung
Butter, Zucker und Marzipan mit den Knethaken eines Rührgeräts zu einer gleichmäßigen Masse verrühren. Ein Ei und die 5 Gewürze darunter mischen, zuletzt das Mehl hinzufügen. Den Teig mindestens 1 - 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Er hält sich aber auch bis zu einer Woche und braucht nicht am selben Tag gebacken werden. Der Teig kann sogar eingefroren und später zu Plätzchen ausgestochen werden. Auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche den Teig 2-3 mm dick ausrollen und Formen ausstechen. Die Plätzchen werden bei 180 Grad ca. 10 - 12 min. gebacken. In einer gut verschlossenen Doses sind diese lange haltbar! Benutze beispielsweise eine gut schließende Blechdose, damit sich das Aroma der Gewürze hält. Nach einer Weile Lagerzeit schmeckten die Plätzchen erst richtig gut! Die Gewürze übertönen den feinen Butter- und Mandelgeschmack nicht, sondern der Buttergeschmack unterstreicht die würzige Note der Gewürzplätzchen. Das Auge isst bekanntlich mit und ich empfehle die Plätzchen noch zu dekorieren. Dafür stellt man sich ganz einfach eine Zimtkuvertüre her wie in dem Post Zimtschokolade beschrieben und dekoriert die Gewürzplätzchen großzügig mit Zuckerstreuseln, Herzen und Mandelplättchen.


Wer schon einmal Gewürzspekulatius gebacken hat, weiß dass man viele unterschiedliche Gewürze benötigt. Auch in diesem Rezept wird nur einTeelöffel oder eine Messerspitze voll genommen und es bleibt noch eine Menge Gewürze übrig, weil so kleine Mengen nicht verkauft werden, es sei man kauft eine fertiges Spekulatiusgewürz. Bis zum nächsten Jahr verlieren die Gewürze ihr Aroma, daher ist es besser sie zügig zu verbrauchen, darum hier noch ein Rezepttip für Gewürz Tee: Adventliche Aroma"Tee"rapie


Themenverwandte Artikel:
 
Damit Plätzchen auch so richtig nach Weihnachten schmecken darf Zimt nicht fehlen. Damit die Zimtkuchen besonders aromatisch schmecken empfiehlt es sich Zimtstangen zu kaufen und erst kurz vor dem Backen den Zimt ...
Zimt ist ein Gewürz, das viele mit Winterzeit und Weinachten verbinden. Zimt wird oft zum Backen von Weihnachtsplätzchen verwendet z.B. Zimtkuchen, eignet sich aber auch zum aromatisieren von Getränken. Zimt ist ...
Zimt gehört zu der Pflanzenfamilie der Lauraceae - Lorbeergewächse. Sowohl Cinnamomum verum als auch Cinnamomum Cassia werden zusammen als medizinische Zimtrinde angeboten. Während die chinesische ...
Für eine Studie über die Rolle des Geschmacks bei der Wahrnehmung von Heilpflanzen wurden Zimt (die getrocknete Rinde von Cinnamomum verum, Lauraceae), Minze (die Blätter von Mentha spp., Lamiaceae), Knoblauch ...

Samstag, 29. November 2014

Sonnenblumenöl zur Babypflege

 Neugeborenes  Blattgold Dr.Becker ®

Die Haut eines Babys braucht Schutz und Pflege. Dabei kann Sonnenblumenöl sowohl bei Neugeborenen und älteren Säuglingen verwendet werden. Es wird aus den Samen der Sonnenblume gewonnen. 


Sonnenblumenöl bei Frühgeborenen
Insbesondere der Hautzustand von Frühgeborenen verschlechtert sich ohne Pflege nach der Geburt zusehendst. Schützende Mechanismen wie die zum Beispiel die Käseschmiere fehlen ganz oder teilweise und der dadurch beeinträchtigte Hautzustand erhöht das Infektionsrisiko. Sogar bei Frühgeborenen wird zur Hautpflege Sonnenblumenöl empfohlen. Sonnenblumenöl bewahrt die Unversehrtheit der zarten Frühchenhaut und beugt damit Infektionen von Frühgeborenen vor. Um die Vorteile zu nutzen sollte mit der Hautpflege mit Sonnenblumenöl gleich nach der Geburt begonnen werden wenn die Haut noch intakt ist. Die Anwendung von Sonnenblumenöl verhindert das Auftreten von Infektionen des Blutes durch das Eindringen von Erregern durch die Haut. Das Sonnenblumenöl kann die Infektionen nur verhindern, wenn die Haut noch intakt ist und keine Verletzungen vorliegen.1 

Sinnenblumenöl  Blattgold Dr.Becker ®


Sonnenblumenöl für die allgemeine Babypflege
Die schützenden Effekte des Sonnenblumenöls kommen ebenfalls den normal geborenen und älteren Säuglingen zu Gute. Für die Babypflege muss Sonnenblumenöl nicht pur verwendet werden, sondern kann zusätzlich noch mit anderen Pflanzenauszügen versetzt werden. kaltgepresstes, natives Sonneblumenöl hat einen unverwechselbaren Duft nach Sonneblumenkernen. Sonnenblumenöl ist ein gutes Basisöl für Mazerate zur Babypflege. Mit Sonnenblumenöl kann Lavendelöl zur beruhigenden Babymassage oder Fenchel-Anis Öl für ein Baby Erkältungsbad angesetzt werden. Für die Babypflege kann dabei auf normales handelsübliches Sonnenblumenöl zurückgegriffen werden. Es ist aber insbesondere kaltgepresstes Bio-Sonnenblumenöl mit seinem höheren Vitamingehalt und wertvollen Fettsäuren zu empfehlen.





Diese verwandten Themen könnten Sie auch interessieren:

Fenchel und Anis Ölbad für Babys mit Erkältung

Sonnenblume (Helianthus annuus)

Babymassage

Mazerate selbst herstellen - Heilpflanzen für Kinder

Aromatherapie mit Johanniskraut für die Wundheilung nach Kaiserschnitt

 

1Pediatr Infect Dis J. 2014 Nov;33(11):1124-7. doi: 10.1097/INF.0000000000000423.
Mechanism for prevention of infection in preterm neonates by topical emollients: a randomized, controlled clinical trial. Darmstadt GL1, Ahmed S, Ahmed AN, Saha SK.

Mittwoch, 12. November 2014

Aromatherapie zum Putzen

Dass Aromatherapie Luxus ist und man keine Zeit dafür hat ist jetzt keine Ausrede mehr sich keine Aromatherapie zu gönnen! Mal nass zu wischen oder Fenster zu putzen muss hin und wieder sein. Hierbei ergibt sich die Möglichkeit das Putzwasser mit ätherischem Öl aufzuwerten und eine kleine Aromatherapie zu machen. Ich finde diese Idee des Mehrwertes von Aromatherapie beim Putzen verlockend. 



Im folgenden Video wird Aromatherapie beim Putzen erklärt.





Einen speziellen Emulgator für das ätherische Öl braucht man nicht, wenn man wie gewohnt den Grundreiniger verwendet und das ätherische Öl hinzufügt. Das ätherische Öl hinterlässt keinen Fettfilm, sondern verfliegt gänzlich. Viele ätherische Öle haben außerdem einen Insektenvertreibenden und antibakteriellen Effekt, allen voran Lemongrass. Aromatherapie beim Putzen kann sehr motivationsfördernd sein, denn wer putzt schon gerne? Pro Raum sind ca. 5 Tropfen eines ätherischen Öls der Wahl zu empfehlen. Wenn man zuviel nimmt, könnte dies wie bei der Anwendung in der Duftlampe, zu Kopfschmerzen führen. Je nach Lust und Laune verwendet man eher ein stimmungsaufhellendes ätherisches Öl wie beispielsweise Orange oder etwas beruhigendes wie YlangYlang. Erlaubt ist was gefällt!  

Viel Freude mit Aromatherapie zum Putzen! 

Dieser themenverwandte Post könnte Sie auch interessieren: Aromatherapie zum Bügeln

Dienstag, 4. November 2014

Seife gießen mit Kindern

Seife gießen ist für Kinder spannend und macht Spaß. Etwas mit eigenen Händen zu erschaffen fördert das Selbstbewusstsein. Für das Kind ist es immer ein schönes Erlebnis etwas gemeinsam zu machen und fördert eine gute Beziehung zwischen den Eltern und sich selbst. Zu Weihnachten die selbstgemachte Seife zu verschenken macht dem Kind doppelt Spaß. 




Schon die Römer verwendeten ätherisches Öl von Lavendel für duftende Seifen. Der Name der Pflanze Lavendel leitet sich von dem lateinischen Verb "lavare" ab, das übersetzt "waschen" bedeutet. Ätherisches Öl von Lavendel wirkt durch seinen Duft entspannend und beruhigend. Es ist sehr gut verträglich und kann auch für Kinderseife verwendet werden. Außerdem motiviert eine hübsche, selbstgegossene Seife kleine Kinder zum Händewaschen.

Einkaufsliste:
Gießform
Glycerinseifenblock opak
Kosmetikfarbe gelb oder violett
ätherisches Öl Lavendel
Organza Säckchen
Feenstaub

Vorsicht heiß!
Kleine Kinder müssen während des Seifegießens angeleitet und beaufsichtigt werden. Geschmolzene Seife ist heiß und die Kinder können sich verbrennen, deshalb ist Vorsicht geboten. Es ist nicht schlimm, wenn mal etwas daneben geht und das Kind seiner Kreativität freien Lauf läßt. Kinderseife gießen geht auch schon mit den ganz Kleinen. In diesem Video wird nochmal gezeigt was man zum Seife gießen mit einem Kind braucht und es wird meine 2,5 Jahre alte Tochter beim Kinderseife gießen gefilmt. Sie findet ihre Seife super, wie man zum Schluss sehen kann :)



Zubereitung für zweifarbige Lavendel Kinderseife
Schmelzen sie zwei 1 cm dicke Scheiben des Glycerinblocks in je einem separaten Gefäß. Durch die Zugabe von 2 Tropfen Kosmetikfarbe wird die Seifenmasse gelb gefärbt.
In das andere Töpfchen werden 3 Tropfen ätherisches Öl Lavendel hinzugefügt und das ätherische Öl mit der flüssigen Seife vermengt.
Für den Glitzereffekt kann man in die Gießform Feenstaub hineinstreuen. Wie Feenstaub hergestellt erfährt man in dem Post "Sternenstaubkraut".
Gießen Sie jetzt die Form bis zum Hälfte mit der gefärbten Seife aus und anschließend gießen Sie bis zum oberen Rand die 2.Schicht in die Gießform. Die Seife wird auskühlen gelassen. 



Tipp wie Seife geschmolzen wird
Arbeiten Sie bei mittlerer Hitze, da Glycerinseife bereits bei 60°C schmilzt und beim kochen die Qualität leiden würde.

Haltbarkeit der Kinderseife Lavendel
Die gegossene Seife ist innerhalb von 4 Monaten zu verbrauchen. Sie kann in Frischhaltefolie und kühl gelagert werden wenn man sie nicht sofort benutzen möchte. In einem hübschen Organzasäckchen mach sich die Seife gut als kleines Weihnachtsgeschenk.

Duftender Weihnachtsschmuck
Sehr kleine Seifen kann man mit einer Schlaufe versehen und die schönen Motive als duftenden Weihnachtsschmuck verwenden.

Mittwoch, 22. Oktober 2014

Fenchel und Anis Ölbad für Babys mit Erkältung

Mit einem Fenchel und Anis Ölbad kann man Babys, die eine Erkältung oder einen Schnupfen haben etwas Gutes tun. Ausserdem kann mit dem Öl die Brust eingerieben werden, was den Effekt eines milden Ekältungsbalsams hat oder das Bäuchlein bei Dreimonatskoliken massiert werden wie mit einer Bäuchleinsalbe. Auch als Nasenöl statt Majoranbutter kann das Fenchel und Anis Öl verwendet werden. 

Fenchel und Anis Öl für Babys mit Erkältung  Blattgold Dr.Becker ®



Fenchel und Anis wirken auf die Bronchialschleimhaut und regen die Flimmerhäärchen zum Abtransport von Schleim an. Außerdem sind Fenchel und Anis für ihre regulirtende Wirkung bei Magen-Darmbeschwerden bekannt.

Fenchel und Anis im Mörser  Blattgold Dr.Becker ®


Um ein Fenchel und Anis Ölbad herzustellen braucht man Sonnenblumenöl, Samen von Fenchel und Anis. Man muss die Mengen nicht genau abwiegen. Eine gute Mischung ist Fenchel und Anis im Verhältnis 2:1 zu mischen, das Glas damit bis zur Hälfte zu befüllen und anschließend mit Sonnenblumenöl bis unter den Rand aufzufüllen. Die Samenkapseln der Fenchel- und Anisfrüchte müssen vorher unbedingt mit einem Mörser angestoßen werden, damit das ätherische Öl sich mit dem Sonnenblumenöl vermischt. Nach 2-4 Wochen kann man das Fenchel und Anis Öl absieben. Man erkenn eine Farbänderung der Öls die ins gelbliche geht. Diese Mischung hat einen angenehmen und kräftigen Duft.
Frisch angesetzes Fenchel und Anis Öl  Blattgold Dr.Becker ®


In diesem Video wird das Baden eines erkälteten Babys im Fenchel und Anis Ölbad gezeigt.




Für das Fenchel und Anis Ölbad für Babys gelten die üblichen Regeln fürs Baden von Babys. Man nimmt für eine Babywanne voll Wasser einen EL Fenchel und Anis Öl. Babys mit Fieber dürfen nicht gebadet werden, weil es für sie zu anstrengend ist. Die empfohlene Badetemperatur beträgt zwischen 36 und 38 °C. Nach dem Fenchel und Anis Ölbad ist das Baby ölig und beim Herausholen aus dem Bad muss aufgepasst werden, dass das Baby nicht aus den Händen rutscht. Nach dem Abtrocknen fühlt sich die Haut des Babys sehr gepflegt an und man braucht es nicht mehr einzucremen. Die meisten Babys werden nach dem Erkältungsbad müde, wollen noch essen und sich dann gesund schlafen. 




Gute Besserung für Ihr Baby!

Diese Themen könnten Sie auchnoch interessieren:

Dienstag, 23. September 2014

Naturkosmetik mit ätherischem Öl der Rose für Mütter

Hochwertige Naturkosmetik, wie ein Körperöl mit dem ätherischem Öl der Rose, verhilft der Haut zu mehr Elastizität. Wenn der Bauchumfang zunimmt können dadurch Schwangerschaftsstreifen vermieden werden und die Bauchhaut wird nach der Schwangerschaft wieder glatt. 

Bauch im 9. Monat der Schwangerschaft  Blattgold Dr.Becker ®

Ein duftendes Körperöl, zur Verwendung während und nach der Schwangerschaft, kann aus Mandelöl und ätherischem Öl der Rose hergestellt werden. Mandelöl zieht schnell in die Haut ein und hinterlässt keinen Fettfilm. Für die besondere Zeit der Schwangerschaft und des Stillens ist das ätherische Öl der Rose besonders passend.
Die Rose ist eine in Vergessenheit geratene Heilpflanze. Hildegard von Bingen beschrieb noch die Heilkräfte die in der Rose inne wohnen. Die Rose wurde bis in die Neuzeit in Klostergärten als Heilpflanze gezogen. Heute kennen nur noch wenige die medizinischen Eigenschaften der Rose.
Das ätherische Öl der Rose verfügt über wunderbare Eigenschaften, worüber ich in meinem Blog schon geschrieben habe. Das Einatmen von ätherischem Öl der Rose hemmt bei Menschen signifikant die Auswirkungen von chronischem Stress. Auf die frisch gebackenen Eltern kommt nach der Geburt des Kindes immer eine stressige Zeit zu. Das ätherische Öl der Rose zeigt ausserdem eine hervorragende Aktivität gegen Bakterien. Atherisches Öl der Rose könnte sogar unverdünnt auf die Haut aufgebracht werden, weil es sehr gut hautverträglich ist. Es sind keine Gegenanzeigen, Nebenwirkungen oder Wechselwirkungen von ätherischem Öl der Rose bekannt. Diese Eigenschaft ist wichtig, falls der Saugling durch die Haut der Mutter in Kontakt mit dem Körperöl kommt. Es gibt hingegen einige ätherische Öle, die absolut ungeeignet für Kinder sind und daher nicht für Naturkosmetik in der Stillzeit in Frage kommen, z.B. hautreizende Zitrusöle oder Pfefferminzöl, siehe >Nebenwirkungen ätherischer Öle<. Ätherisches Salbeiöl vermindert die Milchproduktion und ist deshalb nicht zu empfehlen, siehe >Aromatherapie mit Salbei für Mütter zum Abstillen<,

Geruchssinn der Säuglinge
Der Geruchssinn von Babys ist bereits von der Geburt an vorhanden. 1975 ließ der Forscher McFarlane 3 Tage alte Säuglinge auf dem Rücken liegen; auf die eine Seite legte er neben ihren Kopf eine Stilleinlage der eigenen, auf die andere Seite die Stilleinlage einer fremden Mutter. Die Neugeborenen drehten den Kopf zuverlässig zur Stilleinlage der eigenen Mutter. Für Mütter die einen guten Zugang zu wissenschaftlicher Literatur haben ist das Buch "Die Lebenserfahrung des Säuglings" von Daniel N. Stern eine erkenntnissreiche Lektüre zwischen Wickeln, Baby bespaßen, Haushalt und Stillen. Mit den geballten Ergebnissen aus der Kleinkindforschung lernt jede Mutter Ihr Kind noch besser zu verstehen. Wie Säuglinge ihre Welt erleben ist ein interessantes Thema in jeder Krabbelgruppe. Ebenfalls für Mütter mit einen guten Zugang zu Fachliteratur kann ich Ulike Harders Buch "Wochenbettbetreuung in der Klinik und zu Hause" empfehlen, welches mir hervorragend bei Fragen rund um meine erste und zweite Schwangerschaft im Wochenbett und darüber hinaus geholfen hat, wenn meine Hebamme nicht für Fragen da war. Ulrike Harder ist selbst Hebamme und sie weist darauf hin, dass Mütter ihre Brustwarzen nicht mit duftenden Cremes pflegen sollten, weil es vorkommen kann, dass die Säuglinge durch die Düfte irritiert werden und es dann Stillprobleme gibt, da die Kinder nicht mehr an der für sie fremd durftenden Brust saugen wollen. Es macht Sinn während der Schwangerschaft und danach die selbe Körperpflege zu verwenden, so duftet "Mama" immer nach Rosen. Rosenduft ist sehr angenehm und schafft ein gutes Gefühl. Siehe auch Aromatherapie - Duft und Erinnerungen. Für die Brustwarzenpflege habe ich Sonnenblumenöl, welches geruchsneutral ist, in ein kleines Apothekerfläschchen gefüllt und vom ersten Tag des Stillens an verwendet. Ich hatte nie wunde Brustwarzen und kann Sonnenblumenöl deshalb aus Erfahrung empfehlen. Die Haut wird gepflegt und bleibt auch unter der Beanspruchung durch das Saugen weich und elastisch. Sonnenblumenöl ist auch für den Säugling gut verträglich und absolut ungefährlich, während das oft empfohlene Wollfett eine Lanolin-Allergie auslösen kann. Mit geruchsneutralem Sonnenblumenöl wird die Brustwarze und der Vorhof dünn eingeölt, während man den restlichen Körper mit nach Rose duftendem Körperöl pflegen kann. Übrigens sollte noch erwähnt werden, dass auch die Brust mit dem nach Rose duftenden Öl eingecremt werden kann. Die Haut der Brüste wird durch das Brustwachstum in der Stillzeit genauso wie die Bauchhaut in der Schwangerschaft stark beansprucht. Es können auch an der Brust unschöne Hautrisse entstehen, wenn die Haut nicht durch die richtige Pflege elastisch gehalten wird.


Hundertblättrige Rose (Rosa centifolia)  Blattgold Dr.Becker ®


Rose als Symbol der Weiblichkeit
Die weibliche Symbolik der Rose passt gut in die besondere Zeit in der eine Frau Mutter wird. Die Rose steht für das göttlich Weibliche. Inspiriert hat mich der Roman "The Da Vinci Code" von Dan Brown dazu ein Rosenöl für die Körperpflege zu mischen. Im »Da Vinci Code« werden Realität und Mythos miteinander vermischt. Die fünfblättrige Rose stellt in Anlehnung an einen fünfzackigen Stern ( Pentagramm ) die göttliche Weiblichkeit dar, welche zumindest im Kulturkreis der drei großen monotheistischen Religionen weitestgehend in Vergessenheit geraten ist.
"Seit der Antike wurde sowohl für den Planeten als auch für die Göttin Venus das Pentagramm als Symbol benutzt. Der Ursprung dieser Symbolik liegt anscheinend in der besonderen periodischen Bewegung des Planeten Venus, dessen auffälligste Positionen am Sternenhimmel im Zeitraum von acht Jahren ein recht exaktes Pentagramm beschreiben." Quelle Wikipedia.
Inspiration fand ich zudem in dem Werk "Woman´s Rites, Woman´s Mysteries – Intuitive RitualCreation" von Ruth Barrett. Ruth Barrett ist eine Hohepriesterin einer weiblich-zentrierten Naturreligion, die sich Dianic Wicca nennt. Zu den Mysterientraditionen des Dianischen Wicca gehört es Lebenszyklen und Passagen der Frauen und Mädchen zu zelebrieren. Ruth Barret möchte Frauen dazu ermutigen sich auf ihren Wert als Frau zurückzubesinnen und zeigt spirituelle Wege auf wie Frauen zur eigenen Weiblichkeit zurückfinden können. Eines der angesprochenen Themen in "Woman´s Rites, Woman´s Mysteries – Intuitive Ritual Creation" ist wie man die Wandlung von der jungen Frau zur Mutter meistern kann. Vielen Frauen sind heutzutage nicht gut darauf vorbereitet, was sie nach der Geburt erwartet und haben Schwierigkeiten damit ihre neue Rolle als Mutter anzunehmen. Seinen Körper täglich einmal mit Rosenöl zu pflegen kann ein Schritt in diese Richtung sein.





Körperöl Rose selber mischen
Man braucht Mandelöl und ätherisches Öl der Rose. 1 ml Rosenöl aus der Apotheke in Arzneibuchqualität kostet um die 30 €. Das ätherische Öl der Rose duftet sehr intensiv und ist äußerst ergiebig. 1-3 Tropfen ätherisches Öl der Rose auf 50 ml Mandelöl können schon ausreichen, um ein duftendes Körperöl herzustellen. Wenn der Duft als zu dezent empfunden wird, kann auch die doppelte Menge verwendet werden. Da Babys aber sehr gut riechen können, würde ich einen leichten Duft nach Rose empfehlen, um den Geruchssinn der Säuglige nicht zu überfordern. Konservierungsmittel sind nicht notwendig. Wenn beim herstellen von selbstgemachter Naturkosmetik sauber und ohne Kontamination gearbeitet wird hält sich das Körperöl mindestens ein halbes Jahr und länger. 


Dieser Artikel könnte Sie auch interessieren

Aromatherapie und ätherisches Öl für einen flachen Bauch

 

Sonntag, 15. Dezember 2013

Vergiftungen von Kindern mit Stechpalme

Stechpalmenzweige schmücken in der Advents- und Weihnachtszeit die Zimmer, denn die Farben der Stechpalme mit ihren roten Beeren und den dunkelgrünen Blättern passen gut zur Weihnachtszeit.

Vorsicht ist jedoch geboten, wenn die Stechpalme in Reichtweite von Kindern steht. Die sehr reizvoll und einladend aussehenden roten Früchte der Stechpalme werden häufig von Kindern probiert. Andere Pflanzenteile dagegen kaum, weil die harten Blätter nicht zum Verzehr einladen. 

Gemeine Stechpalme (Ilex aquifolium) Blattgold Dr.Becker ®



Bei einem Verzehr von 10 Beeren verläuft die Vergiftung relativ harmlos mit Magen-Darmbeschwerden wie Erbrechen und Bauchschmerzen und leichten Schleimhautirritationen, aber auch Apathie wurden beobachtet. Todesfälle wurden nach dem Verzehr von 20-30 Beeren berichtet.

Gemeine Stechpalme (Ilex aquifolium) Blattgold Dr.Becker ®


Ein Verzehr von bis zu 5 Beeren ist nicht kritisch und es reicht die Gabe von Flüssigkeit. Bei einer Menge von 6-10 Beeren ist die Gabe von Kohle ausreichend und bei darüber hinausgehenden Mengen sollte eine Magenentleerung (induziertes Erbrechen mit Ipecac) durch einen Arzt durchgeführt werden.

Das Hervorrufen von Erbrechen durch Hausmittel wie Salzwasser sollte unbedingt vermieden werden, weil dies schwere Nebenwirkungen beim Kind hervorrufen kann.

Gemeine Stechpalme (Ilex aquifolium) Blattgold Dr.Becker ®

Damit Weihnachten für ihr Kind nicht mit Erbrechen und Bauchschmerzen endet, verzichten Sie lieber auf die Stechpalme als Weihnachtsschmuck und hängen sich z.B. Einen Tannenzweig in die Wohnung. Die spitzen Nadeln wird das Kind wahrscheinlich nicht essen wollen.

Quelle: Link zum Buch --> Vergiftungen im Kindesalter